Hinomaru Thumbnail Foto

Bienengarnelen halten: Haltung und Pflege von Caridina logemanni

Auch die Caridina logemanni ist ein beliebter Nano Aquarium Bewohner. Auch hier ist erst durch die intensive Nachzucht eine Veränderung der ursprünglich nur schwarz, braun, weiß gemusterten Tiere erreicht worden. 

Name (deutsch): Red Bee, Black Bee, Bienengarnele, Taiwan Bee, Crystal Red, Crystal Black, Super Crystal Red
Name (latein): Caridina logemanni
Größe: bis zu 2,5cm 
Herkunft: China
Temperatur: 20-28° Celsius  
GH: 0°-5° dGH
KH: 0°-5° dKH
pH: 6.0-7.5
Typ: Weichwassergarnele, anspruchsvoller

Verschiedene Black und Red Bee Bienengarnelen

Die Tiere unterscheiden sich durch ihre Farbe sind aber ansonsten alle der gleichen Art angehörig wodurch sie sich untereinander kreuzen können. Die Farben reichen von Schwarz über verschiedenste Rottöne bis ins blaue. Vor allem die Taiwan Bee Garnelen haben nochmal neue Farben ins Spiel gebracht.

Bei diesen Tieren geht man aber mittlerweile davon aus, dass es sich um eine Kreuzung aus der Tigergarnele und der Bienengarnele handelt und sie dadurch keiner genauen Art angehört. Sie ist ein Hybrid.  

Dennoch überzeugen die Garnelen durch eine hohe Pigmentierung die von tiefschwarz, blau ins weinrot geht. Generell sind Bienengarnelen gestreift, jedoch werden anhand des vorhandenen Weißanteils und dessen Qualität verschiedene Grade der Tiere bestimmt. Entsprechend gut gefärbte Tiere mit intensivem Weißanteil erhalten einen höheren Grad.  

Bei den Bienengarnelen handelt es sich um Weichwassergarnelen, die entsprechend höhere Anforderungen an die Wasserqualität im Aquarium stellen.

Wie unterscheidet man die Geschlechter bei Bienengarnelen?

Bei den Bienengarnelen lassen sich die Männchen und Weibchen durch den Körperbau unterscheiden. Die Weibchen sind deutlich kräftiger und bulliger als die Männchen.Red Bee Weibchen

Wie groß werden Bienengarnelen? 

Red Bee und Black Bee Garnelen erreichen eine Größe von maximal 3 Zentimetern. Die meisten Tiere bleiben aber kleiner und erreichen maximale Größen von 2,5cm.

Wie alt werden Red Bee Garnelen?

Red Fire Garnelen erreichen im Aquarium ein Alter von bis zu 3 Jahren. 

Wie füttert man Red & Black Bee Garnelen?

Bienengarnelen sind Allesfresser und gehen daher eigentlich an jedes Futter. Da die Tiere teilweise auf ihre Farbe gezüchtet werden, gibt es natürlich auch spezielles Mineral und Farbfutter im Handel zu kaufen.

Wie hält man Bienengarnelen im Nano Aquarium? 

Bienengarnelen gehören zu den Weichwassergarnelen und sollten daher in weichem Wasser mit einer KH um 0 und einem PH Wert zwischen 6 und 6.5 gehalten werden. Durch spezielles Bienensalz wird häufig die GH auf einen Wert um 6 bis 8 gebracht. Neben dem Wasser stellen die Red und Black Bees aber nur wenige Ansprüche an das Becken. Es sollte immer Bodengrund verwendet werden und auch Moos sowie andere feine Pflanzen werden den ganzen Tag über abgegrast.

Wie züchtet man Red & Black Bee Garnelen nach? 

Sobald die Wasserwerte stimmen, vermehren sich Red Bee und Black Bee Garnelen. Auch bei dieser Art setzen die Weibchen irgendwann einen Laichfleck an und tragen dann Eier. Nach etwa 4 Wochen werden dann bis zu 30 Jungtiere ins Becken entlassen.

Mehr zur Haltung von Garnelen erfährst du hier:
Zwerggarnelen im Nano Aquarium

Zu den Varianten der klassischen Bienengarnele, Caridina logemanni gehören folgende Farb- und Zeichnungsvarianten: 

  • Crystal Red: Diese Tiere sind in der Regel nicht sehr deckend gefärbt und haben nur einen geringen Weißanteil.
  • Super Crystal Red: Diese Tiere haben einen hohen, deckenden Rotanteil
  • Crystal Black: Wie die Crystal Red Garnele, sind die Crystal Blacks in der Regel nicht sehr deckend gefärbt und teilweise eher braun als Schwarz.  
  • Super Crystal Black: Besitzen einen hohen, deckenden Schwarzanteil.
  • Red Bee: Diese Tiere sind bänderförmig rot und weiß gefärbt. Unterschieden werden die Tiere in Grade von K0-K14, wobei sich der Grad der Tiere nach der Zeichnung und dem Weißanteil richtet.
  • Black Bee: Garnelen dieser Art sind bänderförmig schwarz und weiß gefärbt. Auch diese Tiere werden in Grade von K0-K14 unterteilt.
  • Snow White Bee: Diese Tiere sind vollflächig weiß gefärbt. Auch hier wird die Qualität anhand der Farbdeckung bestimmt. 
Red Bee Garnele K12

Zu den Varianten der Taiwan Bee Garnelen gehören folgende Farb- und Zeichnungsvarianten:

Auch wenn die Taiwan Bee Garnelen keine reine Bienengarnele ist, möchte ich sie hier als Hybrid dennoch kurz erwähnen.

  • Blue Bolt: Bei der Blue Bolt handelt es sich um Snow White Bees die zusätzlich noch flächig blaue Farbpigmente besitzen.
  • Red Bolt: Die Red Bolt ist eine rote Version der Snow White Bee.
  • King Kong: Die King Kong hat eine blau-schwarze Färbung. Der Weißanteil ist teilweise ebenfalls durch blaue Pigmente gefärbt.
  • Wine Red: Hierbei handelt es sich um eine tiefrote/weinrote Version der Red Bee Garnelen.
  • Black Pinto: Diese Tiere haben in der Regel einen hohen Anteil an schwarz-blauer Grundfarbe und nur vereinzelt weiße Streifen und Punkte auf dem Körper.
  • Shadow Bee: Anderer Begriff für Taiwan Bee Garnelen