Startseite | Technik | CO2 | Tropica Nano CO2-Anlage im Test: Erfahrungen und Einrichtung

Tropica Nano CO2-Anlage im Test: Erfahrungen und Einrichtung

*unbezahlte Werbung*

Mit der Tropica Nano CO2 Anlage hat die Firma ein kleines CO2-System für kleine Aquarien herausgebracht: das Tropica Nano CO2 Plant Growth System. Nicht immer hat man aber den Platz um eine große Mehrweg CO2-Anlage unter oder hinter seinem Aquarium zu platzieren.

Tropica CO2 Box
Verpackung der Tropica Nano CO2 Anlage

Und so bleibt dann eigentlich nur die Möglichkeit komplett auf CO2 zu verzichten oder sich eine kleine Anlage zu suchen. So eine kleine CO2 Anlage hat Tropica mit dem Plant Growth System vorgestellt. Was diese Anlage alles kann, was dabei ist, wie du sie einrichtest und justierst erfährst du in diesem Beitrag.

Lieferumfang Tropica Nano CO2-Anlage: Plant Growth System Nano

Als Komplettsystem kommt die Tropica Nano CO2-Anlage mit allem, was du für deinen Start mit CO2 in deinem Aquarium benötigst. In dem Karton des Tropica Plant Growth Systems findest du folgenden Inhalt:

  • Tropica CO2 Druckminderer
  • CO2 Patrone gefüllt mit 90g
  • Standfuß für die CO2 Flasche
  • 2m CO2-Schlauch
  • 4 transparente Saugnäpfe
  • Tropica 3 in 1 Diffusor
Tropica Nano Co2 Boxinhalt
Boxinhalt des Tropica Plant Growth System

Alle Komponenten machen einen hochwertigen Eindruck. Das System ist laut Tropica für Becken bis 200 Liter geeignet, allerdings wird bereits auf der Herstellerwebsite empfohlen im Falle eines großen Beckens eine größere CO2-Anlage zu wählen. Für einen Preis von teilweise unter 60 Euro ist diese Anlage aber ein perfekter Start in das Thema CO2, welches sich zu einem späteren Zeitpunkt auch noch erweitern lässt.

Technische Daten Tropica Nano CO2-Anlage

Füllmenge in Gramm: 95g
Füllmenge in Milliliter: 50ml
Gewinde Tropica CO2: 5/8 UNF
Schlauchgröße: 4/6mm
Beckengröße: Ich würde die Anlage mit den kleinen Flaschen nur in kleinen Becken unter 30 Litern benutzen.

Komponenten des Tropica Plant Growth System

Da es sich um ein Komplett-System handelt, möchte ich kurz auf die einzelnen Komponenten des Systems eingehen.

Tropica CO2 Druckminder

Der Druckminderer der Nano CO2-Anlage hat ein Manometer auf dem der vorhandene Restdruck der Flasche angezeigt wird. Es gibt keine Anzeige für die aktuell abgegbene Menge an CO2. Der Druckminderer hat einen Anschluss für den beiliegenden CO2-Schlauch und eine Einstellrad, welches für die Feineinstellung der CO2-Abgabemenge da ist.

Tropica 3-in-1 Diffusor

Tropica 3-in-1 Druckminderer
Tropica 3-in-1 CO2 Diffusor

Das zweite wichtige Teil in dem Set ist der Tropica 3-in-1 Diffusor. Dieser Diffusor gibt am Ende das CO2 in das Aquarium ab. Der 3-in-1 Diffusor übernimmt dabei die folgenden Aufgaben:

  • Rücklaufstopp
  • Blasenzähler
  • Co2 Diffusor

Der Diffusor ist aus Kunststoff gefertigt und hat eine auswechselbare Keramikmembrane. Dies ist im Vergleich zu den meisten anderen Herstellern hervorzuheben, da in der Regel die Membrane fest verbaut ist und nicht ausgetauscht werden kann.

Tropica 3-in-1 Diffusor Einrichtung

Um den Diffusor einzurichten musst du zunächst die Membrane abschrauben. Im Anschluss daran füllst du ihn mit Wasser auf. Nimm dafür so viel Wasser, dass der Diffusor etwa bis zur Hälfte gefüllt ist. Schraube im Anschluss wieder die Membrane drauf. Nun ist der Diffusor einsatzbereit.

Tropica 3-in-1 Diffusor und Membrane reinigen

Von Zeit zu Zeit kann es nötig sein, dass sowohl der Diffusor als auch die Membrane gereinigt werden muss. Zunächst musst du dafür die Membrane entfernen. Nun kannst du die Keramikmembrane in Chlorreiniger (ohne Duftstoff), den du mit 50% Wasser verdünnst, einweichen. Je nach Verschmutzung musst du die Membrane einige Stunden einweichen lassen. Wasche die saubere Membrane im Anschluss sorgfältig ab, um eine Belastung des Wassers zu verhindern.

Da das Diffusor Gehäuse aus Kunststoff gefertigt ist, würde ich diesen nicht mit Chlorreiniger reinigen und ihn einer gründlichen Wäsche mit Hand und Schwamm unterziehen.

Tropica CO2 Flasche

Tropica CO2 Flasche
Tropica Nano CO2 Flasche im dazugehörigen Standfuß

Die beiliegende CO2 Flasche beinhaltet 95g CO2. Im Vergleich zu anderen CO2 Systemen, die bei 500g starten, ist dies sehr wenig und die Anlage bleibt dadurch sehr klein. Bei der CO2 Patrone handelt es sich um ein Einwegprodukt, welches nicht wiederbefüllt werden kann. Möchtest du dein System für größere Flaschen umrüsten, so findest du weiter unten alle Informationen dazu.

Kann man die CO2 Flasche beim Tropica Plant Growth System hinlegen?

CO2-Flaschen sollten immer im Stand betrieben werden. Dies gilt genauso für das System von Tropica. Zusätzlich dazu wird das System mit einem passenden Standfuß ausgeliefert, wodurch einem die korrekte Verwendung einfacher gemacht wird.

Einrichtung der CO2-Anlage

Die Einrichtung der Nano CO2-Anlage gestaltet sich generell sehr einfach. In der Verpackung findest du leider keine schrittweise Anleitung, allerdings kannst du auch nicht viel falsch machen.

Wichtiger Hinweis: Du arbeitest mit einer gefüllten, unter Druck stehenden CO2 Flasche. Entsprechend solltest du vorsichtig mit der Flasche umgehen und beim zusammenschrauben zügig und genau arbeiten.

Tropica Nano CO2 Anleitung:

  1. Befülle als erstes den Druckminderer mit Wasser. Schraube dazu die Membrane vom Diffusor ab und füll ihn bis zur Hälfte mit Wasser. Schraube die Membrane wieder drauf und leg dir den Diffusor in Reichweite hin.
  2. Schiebe die gewünschte Anzahl von Saugnäpfen auf den CO2-Schlauch.
  3. Jetzt beginnen wir mit der eigentlichen CO2 Anlage. Kontrolliere hier ob die Einstellschraube des Druckminderers geschlossen ist. Nach links drehst du die Schraube zu, nach rechts öffnest du sie.
  4. Im vierten Schritt geht es um ein schnelles und präzises arbeiten, denn jetzt werden die Flasche und der Druckminderer verbunden. Beim zusammenschrauben kann es zu einem zischenden Geräusch kommen. Dies passiert dann, wenn der Druckminderer in die CO2 Patrone eindringt. Solltest du ein zischen merken, gilt es schnell weiterzuschrauben um möglichst wenig CO2 austreten zu lassen.
  5. Hast du den Druckminderer mit der Flasche verbunden, so kannst du jetzt den Schlauch an den Druckminderer anschließen. Dazu schraubst du die Schraube vom Schlauchanschluss komplett ab und ziehst diese über den Schlauch. Nun befestigst du den Schlauch auf dem Schlauchstutzen und schraubst diesen mit der Schraube fest. So verhinderst du, dass sich der Schlauch löst.
  6. Jetzt verbindest du das andere Ende des Schlauches mit dem zuvor befüllten Diffusor.
Tropica CO2 anschließen Druckminderer schrauben
Der Druckminderer kann beim drauschrauben beginnen zu zischen. In dem Fall einfach weiter schrauben.

Deine Tropica CO2 Anlage ist komplett angeschlossen und kann nun im Aquarium festgemacht werden.

Wo den Diffusor anbringen?

Bring den CO2 Diffusor möglichst in der Strömung deines Aquariums an. Dadurch verteilt sich das eingebrachte CO2 am besten in deinem Becken und die Pflanzen profitieren wirklich von der Zufuhr von Kohlenstoffdioxid.

Wie viele Blasen einstellen bei der Tropica CO2 Anlage?

Hast du dir deine Tropica CO2 Anlage neu besorgt, so fragst du dich mitunter, wie viele Blasen du einstellen solltest um ein entsprechendes CO2 Level zu erhalten. Auf der Verpackung findest du dazu eine hilfreiche Tabelle. Leider ist dieser Wert nicht nur von den Blasen abhängig sondern auch von den im Becken befindlichen Pflanzen. Ich habe bei mir einen Dauertest integriert und habe folgende Werte ermittelt, die ich mit einem seperaten Blasenzähler ermittelt habe:

  • 10-14 Blasen pro Minute in meinem 30cm Cube ergeben circa 20mg/l
  • 15-20 Blasen pro Minute in meinem 30cm Cube ergeben bei mir einen CO2 Gehalt um 25mg/l

Braucht man eine Nachtabschaltung?

Eine Nachtabschaltung verhindert die CO2 Zufuhr innerhalb eines bestimmten Zeitraums. Dabei nimmst du eine Zeitschaltuhr, mit der du die Nachtabschaltung koppelst. Während der Beleuchtungszeiten ist das in der Nachtabschaltung befindliche Magnetventil geöffnet und lässt CO2 ins Becken. Gehen die Lampen aus so schließt sich die Nachtabschaltung und es gelangt dann kein Kohlenstoffdioxid mehr in das Becken.

Bei einer Beleuchtungszeit von etwa 8 Stunden kannst du so mit einer Nachtabschaltung die Lebensdauer deiner CO2 Flasche auf etwa das dreifache verlängern.

Tropica CO2-Anlage Tuning

Wie fast jedes andere Komplett-Set mangelt es etwas an Individualisierungsmöglichkeiten direkt „out of the box“. Jedoch sind die meisten CO2-Systeme miteinander kompatibel und so kann man sowohl beim Diffusor, Blasenzähler als auch dem Rücklaufschutz individuelle Kombinationen bauen.

Diffusor für Tropica CO2 Anlage

Für die Nano CO2 Anlage kann man jeden handelsüblichen CO2 Diffusor benutzen. Diese findest du im Handel in unterschiedlichen Größen und Varianten. Dabei haben sich vor allem Glas Diffusoren und solche aus Acryl durchgesetzt. Ich verwende in meinen Becken beide Typen, würde dir aber, sofern du über den Kauf eines neuen oder anderen Diffusors nachdenkst, einen mit aufgesetzter Tonmembrane empfehlen.

Durch die Tonmembrane zerstäubt das CO2 im Becken in sehr feine Perlen und ist so besser für die Pflanzen in deinem Becken verfügbar.

Blasenzähler für Tropica CO2

Entscheidest du dich für einen anderen Diffusor, so ist es mitunter nötig, dass du dir einen separaten Blasenzähler besorgst um die zugegebene Menge von CO2 in deinem Becken zu zählen. Hier gibt es ganz einfache Zähler und solche, die einen integrierten Rücklaufschutz besitzen.

Rücklaufventil für CO2-Anlage

Ein kleines aber sehr wichtiges Teil für die CO2 Anlage ist das Rücklaufventil. Dieser verhindert, dass Wasser aus dem Becken oder Blasenzähler in die CO2 Flasche zurückläuft. Vor allem bei Verwendung einer Nachtabschaltung ist dieser Rücklaufschutz wichtig. Aber auch ohne Nachtabschaltung solltest du eine entsprechende Sicherung einbauen um Schäden an deinem System zu verhindern.

Tropica CO2 Adapter zu JBL Einweg

Mit einem Preis von knapp 15 Euro pro Flasche, ist das Tropica System nicht das günstigste CO2 System. Um das System nicht zur Kostenfalle werden zu lassen gibt es die Möglichkeit den Druckminderer der Tropica Anlage mit einem Adapter an andere Systeme zu verbinden.

Eine dieser Möglichkeiten ist die Verwendung des JBL Adapters JBL ProFlora Adapt u201-u500. Dieser ermöglicht nach Anschluss die Verwendung von größeren 500g Flaschen. Diese kosten etwa 25 Euro im Einzelkauf und circa 18 Euro wenn du sie im Vorratspack kaufst. Da du mit einer großen Flasche 5,3 kleine Tropica Flaschen ersetzt empfiehlt sich der Kauf eines Adapter direkt nachdem die beiliegende Flasche aus dem Komplettset leer ist.

  • 5,3 Tropica Flaschen (5*95g=475g) kosten pro Stück circa 14 Euro pro Stück = 74,20€
  • JBL Adapter 17 Euro + Flasche 500g 25 Euro = 42 Euro

In jedem Fall lohnt sich die Adaptierung des Systems auf ein anderes Einweg System mit größeren Flaschen.

Tropica CO2 Adapter zu CO2 Mehrweg System

Neben einem Adapter auf ein anderes Einweg System gibt es auch einen Adapter auf ein Mehrwegsystem. Hier benötigst du einmalig eine Mehrwegflasche und den entsprechenden Adapter. Diese Möglichkeit ist noch etwas günstiger als ein größeres Einweg System. Die Kosten rechnen sich erst nach einigen Füllungen, die aber dann nur noch ein paar Euro kosten und nicht mehr mit etwa 20 Euro zu Buche schlagen.

Tropica CO2 Adapter zu Soda Stream

Ein neuer Trend ist die Adaptierung von Aquarien Druckminderern auf Soda Stream Flaschen. Diese Flaschen sind fast überall verfügbar und sind mit einem Preis von knapp 8 Euro recht erschwinglich. Leider habe ich bis heute keinen direkten Adapter von Tropica CO2 auf Soda Stream gefunden. Vermutlich könnte man aber mit zwei Adaptern arbeiten.

CO2 Dauertest

Die Messung von CO2 mittels Blasen ist leider nicht wirklich genau. Um dauerhaft einen Überblick über das CO2 Level in deinem Aquarium zu haben solltest du dir zusätzlich noch einen CO2 Dauertest besorgen, der sich je nach CO2 Gehalt deines Wassers verfärbt. Diese Dauertests sind für wenige Euro verfügbar und machen das korrekte Einstellen der CO2 Menge deutlich einfacher.

Fazit zum Tropica Nano CO2 System

Das Tropica System ist ein einfach zu bedienendes und günstiges CO2 Einsteiger Set, welches jedem Aquarianer einen günstigen Einstieg in die Welt der CO2 Anlagen ermöglicht. Mit einem Preis von knapp 60 Euro ist es zudem im direkten Vergleich etwa 40 Euro günstiger als vergleichbare größere Einwegsysteme.

Ich persönlich benutze nur noch den Druckminderer der Tropica Anlage und bin mittlerweile auf einen anderen Blasenzähler und ein Glasdiffusor umgestiegen. Für mich war der beiliegende Diffusor etwas zu groß für mein Becken und so bin ich lieber auf einen kleineren und schlichteren Diffusor umgestiegen. Mit dem passenden Adapter kann man den Druckminderer auf verschiedene andere Systeme umbauen und kann so auf Dauer einiges an Geld sparen, welches man sonst für die Nano Kartuschen ausgeben würde. Wenn man den beiliegenden Diffusor verkauft bekommt man für etwa 50 Euro ein absolut passables und günstiges CO2 System welches perfekt für Nano Aquarien geeignet ist.

Available for Amazon Prime