Anzeige

Startseite | News | EAPLC 2020: Alle Infos zum European Aquatic Plants Layout Contest 2020

EAPLC 2020: Alle Infos zum European Aquatic Plants Layout Contest 2020

Immer wieder finden verschiedene Aquacaping Contest statt. Auch im Jahr 2020 findet der Europäische Ableger des IAPLC, der EAPLC statt. In insgesamt 4 Kategorien konnten sich die europäischen Aquascaper dieses Jahr messen. 

Welche Kategorien gibt es beim EAPLC 2020? 

In diesem Jahr konnten die Teilnehmer zwischen den vier Kategorien wählen: 

  • Nano: Aquarien bis 59 Liter
  • Medium: Aquarien von 60 bis 179 Liter
  • Large: Aquarien mit mehr als 180 Litern
  • Paludarium & Wabikusa: Für Paludarien und Wabikusas 

Pro Teilnehmer konnte jeweils eine Einsendung pro Kategorie gemacht werden. 

Roter Tigerlotus oder auch Nymphaea lotus ist beliebt im Aquascaping

Das sind die Regeln des EAPLC 2020

Natürlich kommt ein Wettbewerb nicht ohne Regeln aus. Aus diesem Grund findet ihr auf der Seite des European Aquatic Plants Layout Contest diese Regeln, die ich aus dem englischen ins Deutsche übersetzt habe.

  • Nur für Teilnehmer aus der „geographischen Region Europa“ 
  • Nur eine Arbeit pro Teilnehmer pro Kategorie
  • Bei mehreren Einsendungen, wird die letzte gewertet
  • Die Bewertung wird nur anhand des Frontalbildes getroffen  
  • Die Online Einreichung erfordert einen Google Login 
  • Der Dateiupload sollte in der höchsten Auflösung passieren, maximale Dateigröße 10mb 
  • Der Organisator hat das Recht, die Teilnehmer zu überprüfen und zu disqualifizieren, wenn ihre Arbeit nicht den Wettbewerbsregeln entspricht.
  • Der Organisator und die Partner haben uneingeschränkten und kostenlosen Zugang zur Nutzung der Bilder
  • Einreichungszeitraum ist vom 1. Dezember 2019 bis zum 31. Januar 2020 (der Einsendeschluss wurde am 30.01.2020 bis zum 3. Februar verlängert). 

(Alle Angaben ohne Gewähr)

Nach diesen Regeln wird der EAPLC bewertet

In die Bewertung fließen zwei unterschiedliche Punktkategorien ein. Zum einen wird der Gesamteindruck mit bis zu 95 Punkten bewertet, auf die Pflanzen könnt ihr zusätzliche 2 Punkte erhalten für die Fotografie 2 Punkte und für die Kreativität des Aquascapes nochmal 1 Punkt. Somit kann jeder Teilnehmer eine maximale Punktzahl in Höhe von 100 Punkten erreichen. 

EAPLC 2020: Neuer Teilnehmerrekord 

In diesem Jahr erreichte der EAPLC 2020 einen neuen Teilnehmerrekord. Insgesamt wurden 364 Projekte aus 26 europäischen Ländern eingereicht. 

Large Kategorie: 63 Einreichungen
Medium Kategorie: 126 Einreichungen
Nano Kategorie: 139 Einreichungen
Paludarium & Wabi Kusa: 36 Einreichungen

Prozentuale Teilnehmer Verteilung aufgeschlüsselt nach Ländern.

EAPLC 2020 Ablauf

  1. Die Teilnehmer konnten ihre Arbeiten bis zum 3. Februar einreichen 
  2. Die Jury wählt die 100 besten Arbeiten aus und gibt die Ergebnisse bekannt
  3. Die Preisverleihung sollte am 18. April 2020 in Magdeburg während der TIERwelt-Messe stattfinden. 
  4. Die Ergebnisse wurden am 30. April 2020 online veröffentlicht.

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Coronakrise wurde die TIERwelt-Messe in Magdeburg abgesagt.

EAPLC 2020 Ergebnisse

Die Ergebnisse des EAPLC 2020 sind ab sofort auf der Website des European Aquatic Plants Layout Contest

Werbung